Berlin 1997, Icon, Junglemania

DSC05012

DSC05013

Ein Flyer aus den Icon.

Das Icon war von 1997 bis 2012 in der Cantianstraße 15 bzw. Mila- Ecke Cantianstraße. Vertrieben wurde der Club von lärmempfindlichen Neu-Berlinern (und ihren Anwälten), die in der Nähe des Clubs Eigentumswohnungen gebaut haben.

Wichtigster Musikstil im Icon war Drum ’n’ Bass. Ein Vorläufer des Drum ’n’ Bass war Jungle. Der Donnerstag im Oktober 1997 hieß daher junglemania.

Der Abend am 4. Oktober 1997 wurde präsentiert vom Flyer und von De:Bug. Der Flyer war eine Art Stadtmagazin im A6-Format, das in Bars, Cafes und Clubs verteilt wurde. Der Flyer war wichtig für Berlin in den Neunzigern. Es gab zwar das Internet, es funktionierte aber noch nicht so gut wie heute. Parties, die man nicht in der Zitty oder im Tip gefunden hat, standen im Flyer (oder nirgendwo). Der Flyer ist 2001 oder 2002 zum letzten mal erschienen.

De:Bug (das Magazin für elektronische Lebensaspekte) gibt es noch: online und am Kiosk.

Mehr Flyer aus meiner Sammlung findet ihr hier.

 

Dieser Artikel zeigt ein fotografiertes Orginal. Das Copyright des Orginals liegt beim Schöpfer des Flyers. Die Fotos der Flyer auf murygin.wordpress.com stehen unter der „Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz“. Wenn die Fotos im Internet veröffentlicht werden, muss zusammen mit dem Foto die Url https://murygin.wordpress.com/category/berlin/ gezeigt werden.

Creative Commons Lizenzvertrag

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: