Berlin 1999, WMF 4, Chicks on Speed

DSC05073 DSC05074

Ein Flyer aus dem vierten WMF.

Das vierte WMF war in der Johannisstraße. 20 gegenüber der Kalkscheune im ehemaligen Gästehaus des Ministerialrats der SED. Der Eingang zum Club war auf der Hinterseite. Der Raum mit der Bar war holzgetäfelt, gediegener DDR Style.

Als das WMF in der Johannisstraße schließen mußte, hat Sascha Kösch einen Artikel in der Berliner Zeitung über den Club geschrieben. Sascha Kösch ist Mitbegründer der Zeitschrift de:bug und DJ (bleed). In dem Artikel steht sehr viel über die Geschichte des WMFs. Das vierte WMF hat im Februar 2000 geschlossen. Heute hat das Internetunternehmen Rocket Internet Büros in dem Gebäude.

Am 20. November 1999 zu Gast im WMF: Chicks on Speed, gegründet 1997, bis heute aktiv. In der „Lounge“: Gudrun Gut und Thomas Fehlmann mit dem Ocean Club Radio.

Der 11 Jahre alte Flyer ist irgendwie zeitlos. Wenn der heute irgendwo rumliegen würde, man würde das Datum für einen Schreibfehler halten.

Mehr Flyer aus dem WMF findet ihr hier, alle anderen hier.

Dieser Artikel zeigt ein fotografiertes Orginal. Das Copyright des Orginals liegt beim Schöpfer des Flyers. Die Fotos der Flyer auf murygin.wordpress.com stehen unter der „Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz“. Wenn die Fotos im Internet veröffentlicht werden, muss zusammen mit dem Foto die Url https://murygin.wordpress.com/category/berlin/ gezeigt werden.

    • XG30
    • 21. November 2013

    Zu der Zeit war ich in Frankreich auf einer Zivi-Freizeit!🙂

    Cooler Flyer!

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: